Überblick

Kurse - Seminare - Vorträge

Kurse rund um Hundephysiotherapie, Tierheilpraxis und mehr

Neben Therapien und Behandlungen an unseren Vierbeinern biete ich auch Kurse, Seminare und Vorträge rund um Hundephysiotherapie, Naturheilkunde und mehr an. Im Folgenden können Sie sich über mein Seminarangebot informieren.

Seminare/Kurse

Hundemassage (mit und ohne eigenem Hund)

In diesem Kurs lernen Sie die theoretischen Grundlagen und die richtige Durchführung der verschiedenen Massagetechniken. Sämtliche Grifftechniken werden ausführlich geübt, wiederholt und ggf. korrigiert. Sie tun damit aktiv etwas für das Wohlbefinden Ihres Hundes, die Bindung zwischen Hund und Halter wird vertieft und intensiviert. Ihr Hund wird diese besondere Art der Zuwendung genießen.

Ein Hundemassagekurs ersetzt keine tierärztliche oder hundephysiotherapeutische Behandlung, sondern dient vor allem einem besseren Körpergefühl sowie der psychischen Entspannung Ihres Vierbeiners, was gleichzeitig natürlich auch zur Muskelentspannung und somit zur Schmerzlinderung beiträgt.

Gerne können Sie mit Ihrem eigenen sozialverträglichen Vierbeiner an diesem Kurs teilnehmen. Bringen Sie einfach eine weiche Unterlage mit. Aber auch ohne eigenen Hund lohnt sich alle mal eine Teilnahme.

Erste Hilfe für Hundehalter

WAS mache ich nur ? WER kann mir helfen ? Die Teilnahme am ERSTE-HILFE-KURS für Hundehalter heißt: sich bereits Gedanken machen, bevor etwas Unvorhergesehenes passiert – das bringt Sicherheit. Wenn man mit einer Notfallsituation überrascht wird, stellt sich die Frage, wie man reagiert. Egal ob eine Schnittverletzung an der Pfote durch eine Glasscherbe oder Ähnliches, einen Schockzustand nach einer Beisserei mit einem Artgenossen oder nach einem Unfall, der ERSTE-HILFE-KURS soll Ihnen helfen, in einer Problemsituation möglichst ruhig und zielgerichtet reagieren zu können.

Vital & Mental fit
(Für Hunde im höheren Alter und/oder Hunde mit Handicap !)

Ziel ist es, körperliche Fitness, gelenkschonenden Muskelaufbau und Erhaltung von Lebensenergie in Einklang zu bringen. Konzentration, Koordination, Lernfähigkeit und Körperwahrnehmung sollen verbessert werden. Und all das ist möglich, egal ob Welpe, Junghund oder Senior, als Hund mit Handicap, zur Vorbeugung oder Prophylaxe oder zur Vorbereitung auf Sportkurse.

In diesem Kurs verbinden sich die therapeutischen Maßnahmen und Grundlagen der Hundephysiotherapie mit den langjährigen Erfahrungen als Hundetrainerin zu einem ganzheitlichen Konzept.

In den einzelnen Trainingseinheiten werden in Theorie und Praxis die verschiedenen Schwerpunkte wie Aufwärmtraining, Gangschulung, neurologischer Stimulation sowie schonender Muskelaufbau unter Verwendung der unterschiedlichen Geräte aus der Hundekrankengymnastik und flexiblen Beschäftigungselementen erklärt und praktisch angewendet.

Vorträge/Themenabende
  • Bachblüten und Homöopathie
  • Homöopathische Notfallapotheke

Meine Kurse veranstalte ich in den Seminarräumen der Hundeschule und Tierpension Petra Bennemann (bitte verlinken mit www.petra-bennemann.de) in 48341 Altenberge, auf Anfrage gerne aber auch vor Ort in Hundeschulen und Hundesportvereinen. Kontaktieren Sie mich für nähere Infos zu meinen Kursangeboten zum Thema Hundephysiotherapie und Tierheilkunde. Sie erreichen mich telefonisch, per E-Mail oder via Kontaktformular.

nach oben